The data privacy settings of your browser prevent this site from functioning properly. Please open the site in a new tab. Alternatively, you can allow cross-sitetracking in your browser.
Open in new tab

Praktikant/-in (m/w/div) in Bereich R&D Medizinprodukte - Konstruktion

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir für das Wintersemester 22/23 Praktikant*innen (m/w/div) für mindestens 4 Monate zur aktiven Mitarbeit an R&D Projekten in den Bereichen Konstruktion, Mechanik und Testdurchführung.

Ihre Aufgaben:

  • Konstruktion von Bauteilen und Baugruppen
  • Entwicklung, Aufbau und Testen von Prototypen
  • Mitwirken bei der Entwicklung von Optimierungsmöglichkeiten und Validierung neuer Lösungskonzepte
  • Strömungsanalysen sowie mechanische Bauteilauslegung
  • Automatisierung von Messungen und Aufbau von Dauerlaufversuchen
  • Verifikation und Validierung von Entwicklungsergebnissen
  • Additive Fertigung von Prototypen

Ihre Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes 4. Semester der Ingenieur- oder Naturwissenschaften im Bereich Maschinenbau, Konstruktionstechnik, Medizintechnik, oder vergleichbares
  • Analytische und strukturierte Vorgehensweise
  • Hohe Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise
  • Kenntnisse im Umgang mit einem CAD System – idealerweise SolidWorks
  • Hohes Interesse an Forschung und experimenteller Arbeit
  • Gute Anwenderkenntnisse in MS Office

Wir bieten:

  • Mitwirken bei der Entwicklung des weltweit ersten Verfahrens zur kombinierten Multiorganunterstützung
  • Einblick in die Arbeitsweise eines innovativen Medizintechnik-Unternehmens
  • Optimale Betreuung durch Einbindung in das internationale Team
  • Flexible Arbeitszeiten und Studentenevents
  • Kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien
Submit application

Unternehmen

Die ADVITOS GmbH ist ein innovatives Medizintechnikunternehmen (70+ Mitarbeiter ) mit Sitz in München, das eine vollkommen neuartige Multiorganunterstützungstherapie von der Idee bis zur Marktreife entwickelt hat.

Verfahren

Die weltweit patentierte ADVOS-Therapie (ADVanced Organ Support) verbessert die Überlebensrate von Patienten durch zeitgleiche Unterstützung der drei Hauptentgiftungsorgane des menschlichen Körpers (Leber, Lunge und Nieren) und durch Steuerung des Blut pH-Wertes.
 

Bereiche

Die Therapie wird in Deutschland und Österreich auf Intensivstationen in führenden Kliniken eingesetzt. Die Firma deckt alle Bereiche eines zertifizierten Medizintechnikunternehmens (nach ISO 13485) ab - von Forschung, Entwicklung und Produktion über Regulatory & Clinical Affairs bis zu Service, Vertrieb und Marketing.

Contact

Fabian Stechele
show e-mail